Küchenmanagement - Der Wellnesskoch - Coaching für die Gastronomie

Herr Kellner!
Coaching für die Gastronomie
Direkt zum Seiteninhalt

Küchenmanagement

Seminare
Wie funktioniert gutes Küchenmanagement?
1. These
  • Köche arbeiten mit Liebe und Leidenschaft
  • Jeder hat sein Spezialgebiet
  • Sie lieben die Action - mit Pfannen jonglieren, Kunstwerke auf Teller zaubern, Fleisch am Griller bruzzeln
  • Es gibt keine "Wunderwuzzi" die Alles können
  • Vieles kann man nur mit einem guten TEAM erreichen
Was sie nervt sind:
  • ständig zu "schwimmen" und der Arbeit nicht hinterher kommen
  • administrative Arbeiten (Menü, Bestellung, rezeptieren, kalkulieren, HACCP, etc.)
  • überraschende Zusatzbelastung (Allergiker, Extrawünsche, VIP`S etc.)
  • wenig Freizeit und die ist nicht planbar
  • Veraltete Küche mit antiken Geräten
  • kein Platz zum Arbeiten
  • ungünstige Lager und Kühlmöglichkeiten
  • wenig bis keine Wertschätzung

2. These
  • Unternehmer freuen sich, wenn es "rund" läuft
  • sie sich um die Gäste kümmern können
  • ein gutes Arbeitsklima herrscht
  • sie vorausplanen können
  • profitabel wirtschaften
Was sie nervt ist:
  • ständiger Mitarbeiterwechsel
  • kein Fachpersonal zu bekommen
  • die Lohnkosten
  • wenn die Wareneinsätze hoch und die Deckungsbeiträge niedrig sind
  • die erwartete Leistung nicht erbracht wird
  • Qualitäts und Hygienestandards nicht eingehalten werden




+43 664 166 9048




Wolfgang Kellner
Coaching für die Gastronomie
Oberkaltberg 944
A-6867 Schwarzenberg

Zurück zum Seiteninhalt